GGG Rheinland-Pfalz

Startseite » Bildungspolitik » 18. Januar 2017 – Podiumsdiskussion „4. IGS in Mainz – JETZT!“

18. Januar 2017 – Podiumsdiskussion „4. IGS in Mainz – JETZT!“

Podiumsdiskussion: „Die 4. IGS für Mainz – Die Zeit ist reif!“

An die

Schulleitungen, Kollegien und Elternvertretungen

Einladung zur Podiumsdiskussion: „Die 4. IGS für Mainz – Die Zeit ist reif!“

 

An alle interessierten Eltern, Lehrkräfte, Schulleitungen und Politiker/innen,

  • obwohl die 3 bestehenden Mainzer Integrierten Gesamtschulen (IGS) randvoll sind,
  • obwohl Schuljahr für Schuljahr rd. 240 Kindern die Aufnahme in eine IGS verwehrt werden muss
  • und obwohl der Stadtrat sich in seiner Mehrheit für eine 4. IGS für Mainz ausgesprochen hat,

haben Stadtverwaltung, Dienstleistungsdirektion (ADD) und Ministerium einen Gründungsantrag für eine weitere IGS bislang als aussichts- und chancenlos bezeichnet. Dabei beruft man sich auf den von Ministerium und ADD herausgebrachten „Leitfaden zur Schulentwicklungsplanung“. Dieser erwies sich in der Vergangenheit auf Grund seiner restriktiven Auslegung von Schulgesetz und Schulordnung eher als Hindernis für eine zukunftsfähige Schulentwicklung in unserer Stadt.

Ob Elternwunsch und Stadtratswille diesmal erneut auf Ablehnung stoßen, obwohl sich die Verwaltung endlich dazu durchgerungen hat, in diesem Jahr tatsächlich einen Gründungsantrag für eine weitere IGS zu stellen, soll auf dieser Podiumsveranstaltung diskutiert werden. Dabei soll hinterfragt werden,

  • warum Mainz eine weitere IGS braucht,
  • aus welchen Gründen es die Stadt trotz des erkennbaren Elternwillens bisher abgelehnt hat, einen Antrag für eine weitere IGS in Mainz beim Land einzureichen,
  • welchen Stellenwert der „Leitfaden zur Schulentwicklungsplanung“ von ADD und Ministerium bei der Entscheidung über den Gründungsantrag hat,
  • welcher Standort für die neue IGS geeignet erscheint und
  • welche Auswirkung die geplanten Neugründungen (4. IGS und ein weiteres Gymnasium) auf die anderen Schularten in Mainz haben können.

Wir laden Sie alle, die interessierte Öffentlichkeit und insbesondere betroffene Eltern sehr herzlich ein, mit uns zu diskutieren. Zur Information fügen wir Ihnen das einladende Plakat bei, aus dem Sie Ort, Zeitpunkt und Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Podium entnehmen können.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ludwig Julius und Rosemi Waubert de Puiseau

plakat-podiumsdiskussion-4-igs-18-01-2017-2


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: